KÜS ist die Abkürzung für «Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger». Seit 1991 führen Prüfingenieure in unserem Namen und Auftrag die hoheitlichen Fahrzeuguntersuchungen durch – mittlerweile über 1.400 Frauen und Männer in über 10.000 Untersuchungsstellen in ganz Deutschland.

Weitere Infos finden Sie unter www.kues.de.

 

KÜS-News – täglich aktuell von www.kues.de

Verkehrstote in der EU: Rekord­rückgang dank Corona

10. 7. 2020

Die Zahl der Verkehrstoten in der EU geht mal leicht rauf, mal leicht runter. Im April hingegen war der Rückgang massiv. Dank Corona ist die Zahl der Verkehrstoten in der EU dramatisch gesunken. Wie die Verkehrssicherheits-Organisation ETSC mittteilt, ging im April die Zahl der Opfer gegenüber dem durchschnittlichen Aprilwert für die letzten drei Jahre in den 25 EU-Mitgliedsstaaten um 36 Prozent zurück. EU-weit wurden 910 Verkehrstote ...

Meldung aufrufen

VW Caddy 5. Generation: Der Caddy wird cool

10. 7. 2020

Volkswagen Nutzfahrzeuge schickt Ende des Jahres die Neuauflage des Caddy an den Start. Die 5. Generation basiert auf der MQB-Plattform des Golf VIII. Dies macht den Caddy in allen Bereichen zum modernsten Vertreter in seinem Segment. Eine erste Probefahrt in einem Vorserienmodell. Handwerker und Kurierfahrer lieben ihn genauso wie Familienväter und Freizeitsportler. Er ist ein Universaltalent, vielseitig, funktional und mit einem riesigen Raumangebot. Kein Wunder also, ...

Meldung aufrufen

Film-Tipp: The Gentlemen

10. 7. 2020

Mikey Pearson (ein hervorragender Matthew McConaughey) ist Amerikaner und lebt in London. Er ist „Geschäftsmann“. Dahinter verbirgt sich ein mit viel Akribie aufgebautes Handelsnetz für Marihuana, verteilt über ganz Europa und in Genießerkreisen bekannt für allerfeinsten Stoff. Doch mit der Zeit will Mickey die verdienten Millionen legalisieren. Außerdem will er in der Londoner High Society mehr Zeit mit seiner Frau Roslalind (Michelle Dockery) verbringen. Die ...

Meldung aufrufen

Elektrisches Feuerwehrauto: Ohne Verbrennung zum Feuer

10. 7. 2020

Moderne Feuerwehrautos werden meist von großen Dieselmotoren angetrieben. Rosenbauer hat den Selbstzünder nun zum Gehilfen degradiert. Die Elektrifizierung macht auch vor der Feuerwehr nicht halt. Der österreichische Hersteller Rosenbauer hat nun ein Hybrid-Löschfahrzeug vorgestellt, das nicht nur in der CO2-Bilanz Vorteile bieten, sondern dank seine E-Antriebs auch mit besonderer Wendigkeit aufwartet. Denn dank der kompakten Motoren ist an jeder Achse Platz für eine Lenkmechanik. Der Antriebsstrang mit ...

Meldung aufrufen

Rolls-Royce Kryptos Collection: Ein Auto als Rätsel

9. 7. 2020

Kick für Millionäre? Suchspiel für Superhirne? Ein neues Rolls-Royce-Sammlermodell gibt sich geheimnisvoll. Voriger Nächster Mit Geheimbotschaften an der Karosserie und im Innenraum will ein Sondermodell des Rolls-Royce Wraith nun den Entdeckertrieb seiner Besitzer wecken. Die auf 50 Exemplare limitierten „Kryptos Collection“ des Luxus-Coupés ist ein Rätsel auf vier Rädern: Angefangen bei der Kühlergrillfigur und noch nicht endend in den Leder-Stickereien des Innenraums – so finden sich überall Geheimcodes und ...

Meldung aufrufen

Cupra: el-Born kommt 2021

9. 7. 2020

Das 2019 als seriennahes Konzept von Seat vorgestellte Elektroauto el-Born wird 2021 am Markt debütieren, dann aber unter dem hauseigenen sportlichen Markenlabel Cupra. Die Spanier haben jetzt einige Bilder veröffentlicht, die eine im Vergleich zum Konzept modifizierte Variante zeigen. Sie zeichnet sich durch ein neues Kühlergrilldesign, zusätzliche Sicken im Frontbereich sowie Cupra-typische Kupferakzente aus. Letztere finden sich auch in dem mit Sportschalensitzen, 12-Zoll-Touchscreen und Head-up-Display ausgestatteten ...

Meldung aufrufen

Elektromobilität: Hybridspeicher in Entwicklung

9. 7. 2020

Elektromobilität soll für alle alltagstauglich werden, um die Umweltbelastung gerade im innerstädtischen Raum zu reduzieren. Für den täglichen Weg zur Arbeit ist ein Batteriespeicher heute das geeignete Mittel der Wahl. Langstreckenfahrer müssen aber trotz Schnellladesäulen längere Zwischenstopps einplanen. Hier liegt ein klarer Vorteil bei Wasserstoffantrieben, deren Tanks in wenigen Minuten gefüllt werden können. In einem gemeinsamen Forschungsprojekt, das von der Hessenagentur gefördert wird, erforscht die EDAG ...

Meldung aufrufen

Dethleffs: Neues Einstiegsmodell zum 90. Geburtstag

9. 7. 2020

Im nächsten Jahr steht bei Reisemobil- und Wohnwagen-Hersteller Dethleffs das 90-jährige Firmenjubiläum an. Da verwundert es nicht, dass die Allgäuer beim Modelljahrgang 2021 eine Menge Neues zu bieten haben. Arist Dethleffs gilt als der Erfinder des Caravanings, sein 1931 entworfenes „Wohnauto“ als der Vorläufer der heutigen Wohnwagen und die von ihm gegründete, gleichnamige Traditionsmarke aus Isny im Allgäu folglich als ältester Hersteller im Land. Und ...

Meldung aufrufen

KÜS: Florian Mai ist neuer Technischer Leiter der Überwachungs­organisation

8. 7. 2020

Bereits die Ausbildung zum Prüfingenieur hat Florian Mai bei der KÜS absolviert und die Prüfung als Jahrgangsbester abgelegt. Anschließend sammelte er Fachwissen und Expertise in der KÜS-Bundesgeschäftsstelle in Losheim am See, wo er in der Technischen Leitung und im Technischen Dienst eingesetzt wurde. Mit dem Wechsel zu einem Mitbewerber absolvierte Florian Mai die Ausbildung als … KÜS: Florian Mai ist neuer Technischer Leiter der ...

Meldung aufrufen

Geschwindigkeit abregeln: Mehrheit befürwortet 180-km/h-Grenze

8. 7. 2020

Eine Mehrheit der deutschen Autofahrer ist für eine freiwillige Abregelung der Geschwindigkeit bei Neuwagen. Rund 60 Prozent befürworten einen technischen Eingriff und die Drosselung auf Tempo 180, wie sie der Hersteller Volvo bei allen neuen Pkw vornimmt. Rund 40 Prozent sprechen sich gegen die Maßnahme aus. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Onlinebörse Autoscout 24 unter ihren Nutzern.  Jeder zweite Befürworter der Limitierung glaubt, dass dadurch ...

Meldung aufrufen

Kia ProCeed: Coupé-Kombi oder Kombi-Coupé?

8. 7. 2020

Autos, die verschiedene Fahrzeugkonzepte und demzufolge auch Karosserieformen miteinander verbinden, sind nichts Neues: Crossover eben. Dass sich aber ein Coupé in einen Kombi „verwandeln“ lässt, das ist schon sehr, sehr selten. Shooting Brake nennt man dieses Vorgehen. Der koreanische Autobauer Kia hat sich, inspiriert von Designchef Peter Schreyer, an diesem Konzept versucht. Erfolgreich! Resultat ist der Kia ProCeed. Ist das jetzt ein Coupe, das auch Kombi-Qualitäten ...

Meldung aufrufen

Aston Martin DB5 Continuation: „Goldfinger“-Replika zum Millionenpreis

8. 7. 2020

Vor allem als Spielzeugauto hat der DB5 aus dem Kinostreifen „Goldfinger“ die Fantasie vieler Kinder beflügelt. Für einige Millionäre wird der einstige Kindheitstraum jetzt zur Wirklichkeit. Voriger Nächster Vor rund zwei Jahren hat Aston Martin angekündigt, das 60er-Jahre-Coupé DB5 im Stil des Filmautos aus dem Kinostreifen „Goldfinger“ in einer Kleinserie von 25 Exemplaren nachzubauen. Das erste Fahrzeug dieser Serie hat der britische Sportwagenhersteller jetzt vorgestellt – viele Geheimagenten-Tricks ...

Meldung aufrufen

Pkw-Neuzulassungen: Wohnmobil-Boom hält an

8. 7. 2020

Alle Segmente rutschen ins Minus – nur die Wohnmobile bleiben gefragt. Auch im Juni konnten die Freizeitfahrzeuge kräftig zulegen. Die Wohnmobile haben auch im Juni der Corona-Krise getrotzt. Mit einem Plus von 62 Prozent auf 9.875 Einheiten waren sie laut Daten des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) das einzige Fahrzeugsegment mit einer positiven Entwicklung. Am stärksten eingebüßt haben die Mini-Vans (minus 63 Prozent) und die Kleinstwagen (minus 54 ...

Meldung aufrufen

Honda e: Erstes Elektroauto der Marke ab 23.517 Euro

7. 7. 2020

Die Preise für den ersten Honda mit batterieelektrischem Antrieb sind bekannt. Den Kleinwagen im Retro-Design gibt es in der Grundversion ab 23.517 Euro und mit einem Advance-Paket ab 26.441 Euro. Die Einstiegsversion wird von einem 100 kW (136 PS) starken Elektromotor angetrieben und hat 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Zur Serienausstattung zählen unter anderem LED-Scheinwerfer, das Infotainment-System Honda CONNECT mit Navigation, Digitalradio (DAB+) und drahtloser Smartphone-Integration über Apple CarPlay und ...

Meldung aufrufen

Zahl der Woche: 84

7. 7. 2020

84 Wasserstoff-Tankstellen für Pkw sind in Deutschland derzeit laut der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW) in Betrieb. Damit fehlen noch 26 Anlagen, bis das für dieses Jahr festgelegte Ziel der Bundesregierung erreicht ist. In fünf weiteren Jahren soll es dann 400 Tankstellen in Deutschland geben. Zum Vergleich: Vor rund einem Jahr lag die Zahl der Anlagen bei deutschlandweit 70. Abbildung: SP-X

Meldung aufrufen